Eignungsgutachten - Personalberatung

Ob ein Bewerber sich für die ausgeschriebene Position eignet, oder wieweit er von der Ideallinie abweicht, wünscht der Auftraggeber eines graphologischen Gutachtens zu erfahren, um seine Entscheidung nicht von Zufällen, Referenzen und Zeugnissen allein beeinflussen zu lassen.

Was die fachliche Eignung betrifft, so gibt es viele Wege, potentielle Bewerber um eine Stellung hinsichtlich ihre diesbezüglichen Eignung zu überprüfen. Psychologische Testverfahren, die zu einer verbindlichen Schlussfolgerung über den Charakter eines Menschen führen, gibt es jedoch nicht. Und genau in diesem Zusammenhang zeigt sich die Stärke der Graphologie.

Ziel der Analyse ist es zu erkennen: ob Funktion und Funktionsträger zusammenpassen, ob im Mitarbeiterfeld ein fruchtbares und ausgewogenes Mischungsverhältnis von Qualitäten vorhanden ist, oder ob bestimmte Qualitäten fehlen und warum.

Studienwahl, Berufswahl, berufliche Neuorientierung



Graphologische Gutachten können per Post oder Mail angefordert, bzw. erledigt werden. Eine persönliche Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Um den Auftrag abzuklären, bzw. einen Abgabetermin zu vereinbaren, nehmen Sie bitte mit uns telefonisch oder via Mail Kontakt auf.
Anwendungsgebiete
Eine ausführliche Ableitung der Bedeutungen aller Merkmale zeigt, daß man aus der Schrift viele Einzelzüge von Vitalität, Temperament, Charakter und Gesamtpersönlichkeit erkennen kann.